warnemuende_schueler_2_wk

Zum Schicksal von US-Piloten im Zweiten Weltkrieg

Eine Ausstellung der Nordlicht-Schule Lichtenhagen und des Heimatmuseums Warnemünde war 2015 im Kreuzfahrtterminal Warnemünde zu sehen.

Unterstützt wurde sie vom US-Generalkonsulat in Hamburg, der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH und der Landeszentrale für politische Bildung MV.

 

Bild: Die Schulgruppe während der Projektarbeit