Walther Preik: Heinrich Schliemann

Bronzebüste, Waren (Müritz) 1989, Höhe: 87 cm

Im Auftrag des Museums schuf der Warener Bildhauer Walter Preik 1989 diese Bronzebüste für den Eingangsbereich. Die Arbeit basiert stark auf einer Lithografie, die um 1860 entstand und Schliemann etwa im Alter von 40 Jahren zeigt.

Text: W. Ka.

Das Exponat bezieht sich auf:

Mecklenburg-Vorpommern

Das Originalexponat finden Sie hier:

Heinrich-Schliemann-Museum

Heinrich-Schliemann-Museum

Lindenallee 1
17219 Ankershagen / Mecklenburg

info@schliemann-museum.de

schliemann-museum.de

Veranstal­tungen im Jubiläums­jahr 2022

Eingang des Schliemann-Museums Ankershagen Foto: Schliemann-Museum Ankershagen

Schliemann-Museum Ankershagen

"Und überall sprach man plötzlich von Troja" Schliemanns Troja­grabungen als Medienereignis. 
Die Ausstellung steht und öffnet ihre Tore, sobald das pandemiebedingt möglich ist. In Kürze gibt es hier vorab einige Einblicke.

"Heinrich Schliemann und Rudolf Virchow – eine inspirierende Freundschaft"
ab 11.5.2022

"Schliemanns Erben" – Eine Ausstellung der Universität Rostock
ab 9.9.2022

 

Museum für Vor- und Frühgeschichte in Berlin
Schliemanns Welten
13.05.2022 bis 06.11.2022